Hotel & Restauarant Brauhaus, Markt 6, 06886 Lutherstadt Wittenberg

Adlerschänke & Palmsaal in Lutherstadt Wittenberg

Nach 500 Jahren vollzog sich 2016 der Zusammenschluß von zwei großenhistorischen Häusern des Mittelalters im Zentrum von Wittenberg.
Der „Goldene Adler“ wurde ab 1480 errichtet und 1720 erstmals so benannt.
Es ist überliefert, dass Martin Luther im Adler als Stammgast verkehrte und der Wirt ihm den Stuhl und den Tisch grundsätzlich reservierte.
In diesem Gebäude mit Anschrift Markt 7 sind heute neben der Hotel-Rezeption und Hotelzimmer zu finden: die Adlerschänke, der Palmensaal und Charles Bar. In der „Adlerschänke“ mit 60 Sitzplätzen gibt es auch unser selbstgebrautes Bier und deftige Speisen.
Der Palmensaal mit Oberlichtfenstern vermittelt die besondere Atmosphäre der Gründerzeit.

  • Die Adlerschänke Lutherstadt Wittenberg empfiehlt sich als Restaurant für Ihre Gruppenreise
  • Gründerzeitstil im Palmsaal der Adlerschänke Lutherstadt Wittenberg
  • Martin Luther war Stammgast in der Adlerschänke Wittenberg